Versicherungsvorstand a.D.: Schützen Sie Verbraucherinteressen

In der Vergangenheit war es beinahe eine Selbstverständlichkeit: Wer eine verlässliche Geldanlage suchte, entschied sich häufig für die Lebensversicherung. Es war den meisten Kundinnen und Kunden bewusst, dass mit anderen Anlageformen eine größere Rendite möglich wäre, doch die Kombination von soliden Auszahlungen und geringem Risiko überzeugte mehr.

Versicherungsvorstand a.D.: Schützen Sie Verbraucherinteressen

In der Vergangenheit war es beinahe eine Selbstverständlichkeit: Wer eine verlässliche Geldanlage suchte, entschied sich häufig für die Lebensversicherung. Es war den meisten Kundinnen und Kunden bewusst, dass mit anderen Anlageformen eine größere Rendite möglich wäre, doch die Kombination von soliden Auszahlungen und geringem Risiko überzeugte mehr.

Sven Enger erklärt in diesem Video, wieso Lebensversicherungskunden Unterstützung benötigen und wie Sie diese leisten können.

Sehen Sie sich dieses Video an und erfahren Sie, warum Lebensversicherungskunden zu wenig Geld für ihre finanziellen Ziele erhalten. Dadurch lernen Sie einen Weg kennen, wie Sie die Interessen der Verbraucherinnen und Verbraucher wahren und selbst davon profitieren können.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. Lebensversicherungen sind in der Krise und zahlen ihren Kundinnen und Kunden zu wenig aus.
  2. Viele Betroffene müssen erhebliche finanzielle Abstriche in Kauf nehmen, sodass ihre finanzielle Sicherheit gefährdet ist.
  3. Das System wird sich in keine positive Richtung mehr entwickeln.
  4. Unterstützen Sie Verbraucherinnen und Verbraucher dabei, den größten Schaden abzuwenden.

Lohnen sich Lebensversicherungen? Expertinnen und Experten sind skeptisch

Expertinnen und Experten sehen die Situation bereits seit Jahren kritischer. Sie beobachten, dass die Versicherungen mit einer sehr unglücklichen Konstellation zu kämpfen haben. Auf der einen Seite müssen sie hohe Kosten tragen, etwa für den Vertrieb und die Verwaltung. Auf der anderen Seite müssen sie um jedes Prozent Rendite hart kämpfen.

Im Ergebnis ist es immer wieder so, dass die vermeintliche Sicherheit sich als Wunschtraum entpuppt. Die Kundinnen und Kunden müssen akzeptieren, dass sie geringere Auszahlungen erhalten als ihnen in Aussicht gestellt wurden.

Lebensversicherung zur Altersvorsorge? Ein riskanter Irrtum

Der Versicherungsvorstand a.D. Sven Enger hat schon seit langer Zeit Sorge, dass sich zu viele Menschen auf die Versprechen der Versicherungen verlassen. Er weiß aus der Praxis, dass die Unternehmen auf die Wünsche und Bedürfnisse der Versicherten kaum eingehen beziehungsweise nicht eingehen können, weil die Rahmenbedingungen für das Produkt Lebensversicherung zu schlecht sind.

Besonders enttäuschend ist diese Erkenntnis für ihn, weil er, wie viele andere Mitglieder der Branche auch, selbst von der Lebensversicherung als Kapitalanlage überzeugt war. Sein Ziel war es seit Beginn seiner Karriere, Menschen die Altersarmut zu ersparen.

Doch genau das kann die Lebensversicherung in vielen Fällen gar nicht leisten. Wer auf eine bestimmte Auszahlungshöhe im Alter angewiesen ist, um seine Rentenlücke zu schließen, könnte eine böse Überraschung erleben. Nur ist es dann in der Regel zu spät, um noch etwas Entscheidendes unternehmen zu können.

Kündigung der Lebensversicherung: So können Sie Betroffene unterstützen

Für Sven Enger war klar, dass er die Nachteile der Lebensversicherungen innerhalb der Branche nicht ausgleichen kann. Deshalb hat er sich entschlossen, eine Aufklärungskampagne zu starten, die ein wesentliches Ziel verfolgt:

Die Menschen sollen die Möglichkeit erhalten, ihre eigene finanzielle Sicherheit selbst zu stärken.

In vielen Fällen ist der erste Schritt hierzu, nicht mehr länger an die Zuverlässigkeit der Policen zu glauben und sich vom Vertrag zu trennen.

Die naheliegende Lösung: Kündigung der Lebensversicherung.

Doch der entscheidende Nachteil bei der Kündigung ist, dass man alle Ansprüche gegenüber der Versicherung aufgibt. Die Durchsetzung genau dieser Ansprüche entscheidet jedoch darüber, ob man lediglich den aktuellen Rückkaufswert erhält oder so viel wie einem tatsächlich zusteht.

Häufig ist es besser, wenn man die Abwicklung der Lebensversicherung prüfen lässt. Wenn Sie Menschen kennen, die von geringen Leistungen der Policen betroffen sind, können Sie diese jetzt unterstützen.

Werden Sie Botschafterin oder Botschafter in Sachen Verbraucherschutz und bauen Sie sich auf Wunsch dadurch ein attraktives Business auf. Wie dies genau funktioniert, erklären Ihnen unsere Kooperationspartner der auxinum GmbH in einem kurzen Video:

Teilen Sie diesen Beitrag auf:

Häufige Fragen und Antworten

Welche Nachteile haben Lebensversicherungen?

Lebensversicherungen müssen hohe Kosten finanzieren und können zugleich kaum überdurchschnittliche Renditen erwirtschaften. Im Endergebnis bleibt für viele Kundinnen und Kunden eine Auszahlung, die nicht selten weit unter dem liegt, was man eigentlich für seine Ziele benötigt.

Welche Nachteile haben Lebensversicherungen?

Lebensversicherungen müssen hohe Kosten finanzieren und können zugleich kaum überdurchschnittliche Renditen erwirtschaften. Im Endergebnis bleibt für viele Kundinnen und Kunden eine Auszahlung, die nicht selten weit unter dem liegt, was man eigentlich für seine Ziele benötigt.

Ist die Kündigung einer Lebensversicherung sinnvoll?

Nur weil die Kündigung der Lebensversicherung vergleichsweise schnell erledigt ist, ist sie nicht die beste Option. Mit der Abwicklung einer Lebensversicherung erhält man die Chance, weitergehende Ansprüche durchzusetzen. Im Endergebnis kann dies zu weitaus höheren Zahlungen führen, wodurch sich die gewünschten finanziellen Ziele doch noch erreichen lassen.

Ist die Kündigung einer Lebensversicherung sinnvoll?

Nur weil die Kündigung der Lebensversicherung vergleichsweise schnell erledigt ist, ist sie nicht die beste Option. Mit der Abwicklung einer Lebensversicherung erhält man die Chance, weitergehende Ansprüche durchzusetzen. Im Endergebnis kann dies zu weitaus höheren Zahlungen führen, wodurch sich die gewünschten finanziellen Ziele doch noch erreichen lassen.

Wie kann ich Betroffene bei der Abwicklung ihrer Lebensversicherung unterstützen?

Informieren Sie sich über das Konzept der auxinum GmbH und werden Sie Botschafterin oder Botschafter in Sachen Verbraucherschutz. Sie erfahren, wie Sie als Tippgeber:in Betroffene informieren können. Außerdem können Sie ein einzigartiges Konzept zur Abwicklung der Lebensversicherung vorstellen.

Wie kann ich Betroffene bei der Abwicklung ihrer Lebensversicherung unterstützen?

Informieren Sie sich über das Konzept der auxinum GmbH und werden Sie Botschafterin oder Botschafter in Sachen Verbraucherschutz. Sie erfahren, wie Sie als Tippgeber:in Betroffene informieren können. Außerdem können Sie ein einzigartiges Konzept zur Abwicklung der Lebensversicherung vorstellen.

Finden Sie nähere Informationen zum Thema in unseren wissenswerten Beiträgen.

Finden Sie nähere Informationen zum Thema in unseren wissenswerten Beiträgen.

Erhalten Sie jetzt mehr Informationen

Erhalten Sie jetzt mehr Informationen