Pensionsanspr├╝che werden zur existenziellen Gefahr f├╝r Unternehmen.

Pensionsanspr├╝che werden zur existenziellen Gefahr f├╝r Unternehmen.

Attraktive Pensionsanspr├╝che sind ein wertvolles Argument, um Spitzenpersonal f├╝r das eigene Unternehmen zu gewinnen. Doch viele Arbeitgeber m├Âchten vermeiden, dass Firmenkapital f├╝r die R├╝ckstellungen langfristig gebunden ist.

Verst├Ąndlich, denn dieses wird im laufenden Gesch├Ąft ben├Âtigt und eine fehlende Verf├╝gbarkeit bremst das Entwicklungspotenzial des Unternehmens aus.

Pensionsanspr├╝che k├Ânnen durch die Einnahmen aus Versicherungen finanziert werden.

Um diesem Problem zu entgehen und trotzdem Spitzenpersonal zu ├╝berzeugen, wurde von vielen Unternehmen ein vermeintlich cleveres Verfahren genutzt.

Die Pensionsanspr├╝che sollten mit den Auszahlungen aus einer R├╝ckdeckungsversicherung finanziert werden. Das verschaffte einen gr├Â├čeren Spielraum bei den liquiden Mitteln und erm├Âglichte dennoch eine lukrative Erh├Âhung der Pensionszusagen.

Das Problem: In vielen F├Ąllen wurde eine Lebensversicherung als R├╝ckdeckungsversicherung gew├Ąhlt und nun drohen finanzielle Engp├Ąsse.

Lebensversicherungen k├Ânnen die Zusagen nicht einhaltenÔÇŽ

ÔÇŽ und gef├Ąhrden dadurch Unternehmen und deren Entscheider.

Hohe Kosten und niedrige Zinsen. Lebensversicherungen haben enorme Schwierigkeiten, Renditeversprechen einzuhalten. F├╝r viele Unternehmen kann das nun existenzbedrohend werden.

Denn egal wie sich die Renditen entwickeln, die Anspr├╝che auf zugesagte Pensionen bleiben selbstverst├Ąndlich bestehen. Und das Geld wird man aus den Lebensversicherungen mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht erhalten. Also muss doch wieder auf betriebliche Mittel zur├╝ckgegriffen werden.

Wer als Entscheider dies nicht erkennt oder keine geeigneten Ma├čnahmen ergreift, um eine bilanzielle Unterdeckung auszugleichen, setzt sich einem enormen Risiko aus.

Das reformierte StaRUG verpflichtet Entscheider und Berater in solchen Situationen angemessen zu handeln und m├Âglichst schnell f├╝r finanzielle Stabilit├Ąt zu sorgen. Wer dem nicht nachkommt, kann pers├Ânlich haftbar gemacht werden.

Lebensversicherungen sollten r├╝ckabgewickelt werden.

H├Âchste Zeit also zu pr├╝fen, ob im eigenen Unternehmen eine solche Finanzierung vorliegt.

Doch Vorsicht: Wer den Lebensversicherungsvertrag k├╝ndigt, kann enorme Verluste erleiden. Wesentlich besser geeignet ist eine R├╝ckabwicklung.

Das sind die Vorteile der R├╝ckabwicklung einer Lebensversicherung:

  1. Es werden, anders als bei der K├╝ndigung, alle Anspr├╝che gegen├╝ber dem Versicherer durchgesetzt.
  2. Es ist m├Âglich, ein Maximum der zustehenden Gelder zu retten.
  3. Entscheider kommen ihrer gesetzlich vorgeschriebenen Sorgfaltspflicht nach.
  4. Die Unternehmen erhalten frei verf├╝gbares Kapital, um die Pensionsanspr├╝che bedienen zu k├Ânnen.

Wenn Sie vermuten, dass Sie selbst betroffen sein k├Ânnten, erhalten Sie auf unserer Themenseite weitere wertvolle Informationen:

Teilen Sie diesen Beitrag auf:

N├╝tzliche Tipps

Aktuelle Beitr├Ąge

Lebensversicherung k├╝ndigen: Es gibt bessere Alternativen.

Lebensversicherung k├╝ndigen: Es gibt bessere Alternativen.

Eine Lebensversicherung ist eine wichtige finanzielle Absicherung f├╝r den Todesfall oder auch ein wesentlicher Baustein der Altersvorsorge-Strategie. Doch Lebensversicherungen zahlen seit Jahren in vielen F├Ąllen weniger aus als man sich erhofft hat. Das kann zu...

Fondspolice: Garantiert ist nicht immer wirklich garantiert.

Fondspolice: Garantiert ist nicht immer wirklich garantiert.

Fondspolicen werben mit aktuellen und garantierten Rentenfaktoren. Was ist ein Rentenfaktor ├╝berhaupt und ist garantiert wirklich garantiert? Wer eine Fondspolice f├╝r eine Privatrente abschlie├čt, der m├Âchte nat├╝rlich wissen, was er im Alter davon hat. Die...

Lebensversicherung r├╝ckabwickeln, um hohen Kosten zu entgehen

Lebensversicherung r├╝ckabwickeln, um hohen Kosten zu entgehen

Eine Lebensversicherung abzuschlie├čen ist f├╝r viele Menschen eine langfristige finanzielle Entscheidung. Doch was passiert, wenn sich die Lebensumst├Ąnde ├Ąndern und man die Versicherung nicht mehr ben├Âtigt oder die Pr├Ąmienzahlungen zur finanziellen Belastung werden?...

Lassen Sie uns Ihren Vertrag pr├╝fen.

Was ist jetzt zu tun? Mit der R├╝ckabwicklung einer Kapitallebensversicherung l├Ąsst sich m├Âglicherweise rechtzeitig die L├╝cke schlie├čen. Sprechen Sie uns an, pr├╝fen Sie mit unserem Online-Rechner, ob Ihr Vertrag von uns r├╝ckabgewickelt werden kann.

Lassen Sie uns Ihren Vertrag pr├╝fen.

Was ist jetzt zu tun? Mit der R├╝ckabwicklung einer Kapitallebensversicherung l├Ąsst sich m├Âglicherweise rechtzeitig die L├╝cke schlie├čen. Sprechen Sie uns an, pr├╝fen Sie mit unserem Online-Rechner, ob Ihr Vertrag von uns r├╝ckabgewickelt werden kann.

Mehr Informationen im Webinar
mit Maira Rothe

Sie erfahren in diesem Webinar:

  • Warum Lebensversicherungen f├╝r den Sparer „legaler Betrug“ sind.
  • Welche Vorgehensweise wir schon erfolgreich ├╝ber 60.000-mal angewendet haben, um das massive Problem der „Geldvernichtung“ zu l├Âsen.
  • Wie wir es geschafft haben, ca. 500 Millionen Euro aus unrentablen Kapitalanlagen f├╝r unsere Kunden heraus zu holen.

Sie erfahren in diesem Webinar:

  • Warum Lebensversicherungen f├╝r den Sparer „legaler Betrug“ sind.
  • Welche Vorgehensweise wir schon erfolgreich ├╝ber 60.000-mal angewendet haben, um das massive Problem der „Geldvernichtung“ zu l├Âsen.
  • Wie wir es geschafft haben, ca. 500 Millionen Euro aus unrentablen Kapitalanlagen f├╝r unsere Kunden heraus zu holen.